Nathaniel Hawthorne: Wakefield

Wakefield, Nathaniel Hawthornes Kurzgeschichte von 1837, gilt heute wie Edgar Allen Poes Der Mann der Menge und Herman Melvilles Bartleby der Schreiber als ein entschiedener Schritt in Richtung Moderne. Jorge Luis Borges stellt sie sogar in eine Fluchtlinie mit den Texten von Franz Kafka. Hawthorne zeigt darin die fast detektivischen Überlegungen eines anonymen Erzählers, der über das außergewöhnliche Verhalten eines mehr als gewöhnlichen Menschen reflektiert. 

 

Gelesen von Tina Engel ist Wakefield der dritte Abend der Literatur-Woche im Bruckner-Foyer.

Spieltermine

19.01.2022
19:30
Tickets kaufen für die Spielzeit vom 01.09.2021 bis zum 31.08.2022