Jean Paul: Dr. Katzenbergers Badereise

Doktor Katzenberger, Anatomieprofessor und Sammler „veritabler ausgestopfter Mißgeburten“, begibt sich mit seiner Tochter Theoda in den Kurort Bad Maulbronn, um den Rezensenten seiner wissenschaftlichen Schriften „auszuprügeln“ und einer sogenannten „Gevatterschaft“ aus dem Wege zu gehen. Was sich dann während der Reise und im Badeort abspielt, ist kurios und vergnüglich zugleich.

Jean Paul, einer der tiefgründigsten und humorvollsten Dichter der romantischen Zeit, schafft mit Dr. Katzenberger einen seiner unvergesslichen und abgründig skurrilen Charaktere; und dessen denkwürdige Badereise führt zu ganz besonderen Begebenheiten, in denen sich die „Bedingungen des Menschseins“ auf außergewöhnliche und witzige Weise spiegeln.

 

„Wenn ein Künstler volle zwei Stunden lang atemlose Spannung bei seinen Zuhörern erzeugt, unterbrochen nur von befreiendem Schmunzeln oder Lachen über unerwartete Wendungen des genialen Textes und einer Pause nach 60 Minuten, dann weiß der Kenner: Hans-Jürgen Schatz liest Jean Paul.

Aus „Fränkischer Tag“

 

Spieltermine

18.01.2022
19:30
Tickets kaufen für die Spielzeit vom 01.09.2021 bis zum 31.08.2022