E. T. A. Hoffmann: Rat Krespel

In Rat Krespel erzählt E. T. A. Hoffmann von den Abenteuern eines seiner eigenwilligsten Figuren. Und mit Humor und Abgründigkeit läßt der Autor Details aus seiner eigenen Biographie einfließen. 

Als fingierter Brief an Friedrich de la Motte Fouqué wird der Text von diesem im FRAUENTASCHENBUCH FÜR DAS JAHR 1818 veröffentlicht. Ein Jahr später läßt Hoffmann die Erzählung in seine umfangreichste Publikation, dem Erzählungszyklus mit ausgedehnter Rahmenhandlung, DIE SERAPIONSBRÜDER, mit einfließen. Sie bildet die Grundlage für die zweite Erzählung in Jacques Offenbachs Oper HOFFMANNS ERZÄHLUNGEN.

 

Imogen Kogge Portrait
Rat Krespel wird gelesen von Imogen Kogge

 

Spieltermine

27.03.2022
18:00
Tickets kaufen für die Spielzeit vom 01.09.2021 bis zum 31.08.2022