E. T. A. Hoffmann: Des Vetters Eckfenster

Des Vetters Eckfenster ist eine der letzten noch zu Lebzeiten Hoffmanns publizierten Erzählungen und zugleich einer seiner „modernsten“. Zur Hauptfigur wird der Gendarmenmarkt, der wie ein Mikrokosmos das Berlin des frühen Neunzehten Jahrhunderts lebendig werden läßt. Unmittelbare Realität und blühende Imagination befruchten sich in der Kreation des Dichters.

 

Manteuffel Felix Portrait
                    

Des Vetters Eckfenster wird gelesen von Felix von Manteuffel.         

 

Spieltermine

04.04.2022
19:30
Tickets kaufen für die Spielzeit vom 01.09.2021 bis zum 31.08.2022