Die Logik der Fantasie. Von Tagträumen und Nachtgestalten

Zum 200. Todestag von E. T. A. Hoffmann widmet sich das Renaissance-Theater  in einer Veranstaltungsreihe dem Leben und Werk des Dichters. Drei Matinéen, jede ergänzt durch zwei separate Lesungsabende, können sowohl als Reihe von aufeinander abgestimmten Veranstaltungen, selbstverständlich aber auch als jeweils in sich geschlossene Vorstellung gebucht und besucht werden.

In dieser zweiten Matinée widmet sich Maria Hartmann der Psychologie im Werk, die weit über eine „Schauerromantik“ hinausgeht: Wie die Spitze eines Eisbergs fächert sich die sichtbare Welt, die wir Realität nennen, vor uns auf. Wie einem Mysterium begegnen wir in seinen Werken gleichzeitig dem verborgenen Teil unseres Seins, dem Irrationalen und Unbewussten.

Spieltermine

24.04.2022
11:30
Tickets kaufen für die Spielzeit vom 01.09.2021 bis zum 31.08.2022