News-Ticker

Kurz & Gut: Aktuelle Informationen aus unserem Hause… zum Wochenstart und zum Wochenende…

  • Ironische Love-Story mit gesellschaftskritischem Hintergrund von Elisabeth Hauptmann, Kurt Weill und Bertolt Brecht: HAPPY END. Mit vielen unvergesslichen Songs wie „Surabaya Johnny“, „Mandelay“ und dem „Matrosen-Tango“. Bis 26. Juni
  • Komplexe Love-Story: THE WHO AND THE WHAT. Die Produktion des Burgtheaters Wien ab jetzt im Spielplan des Renaissance-Theaters Berlin. Mit Peter Simonischek, der endlich wieder auf einer Berliner Bühne zu sehen ist. Premiere am 28. Juni