SINGLE

Nachruf für unseren technischen Direktor

Michael Jensen

Das Renaissance-Theater Berlin trauert um Michael Jensen, seinen technischen Direktor. Er starb am 31. Oktober 2021 friedlich nach langer Krankheit.

Er hinterlässt in unserem Haus eine schmerzliche Lücke. Seit 1988 war er an dieser Bühne angestellt, zunächst als Techniker, dann als Beleuchter, schließlich ab 1996 als bühnentechnischer Leiter. Seit 1999 war er der alleinige technische Leiter und ab 2006 der technische Direktor. 33 Jahre war er Teil des Renaissance-Theater-Teams und ein tragender Teil – mit seinem Gespür für die wesentlichen Dinge in seinem Metier, mit Geduld und Geschick. Immer positiv motiviert in der Annahme und Umsetzung der künstlerischen Projekte gelang es ihm mit allen seinen Mitarbeitern die Qualität aller technischen Abteilungen so zu gewährleisten, dass alle künstlerischen Teams, die in den vergangenen Jahrzehnten an unserem Theater gearbeitet haben, sich auf diese professionelle, kluge und liebevolle Arbeit verlassen konnten. Darüber hinaus hatte Michael Jensen immer ein offenes Ohr für jeden und war jedem Einzelnen persönlich zugewandt.

Wir vermissen ihn und werden versuchen, in seinem Sinn das Renaissance-Theater weiter durch die Zeiten zu steuern, mit Energie und Freude im Herzen.

Wir wünschen seiner Familie und seinen Freunden viel Kraft, den schweren Verlust zu tragen. – Und ihm selbst ein langanhaltendes Nachleben im Gedenken aller, die ihn kannten.