ARCHIV | STÜCKE | PORTRÄTS
SCHUBERTS WINTERREISE - Ein Leben in Liedern

Ein Liederzyklus von Franz Schubert und Wilhelm Müller mit Zwischentexten von Barbara Abend

Anläßlich des 185. Todestages von Franz Schubert

Franz Schuberts "Winterreise" ganz nah an ihren Wurzeln: ... Ergreifend gelingt hier die Verknüpfung von Lebensepisoden Schuberts mit den Gedichten von Wilhelm Müller. Ein Abend voll anmutiger Schlichtheit, ernster Tiefe, sauber artikuliert und berückend intoniert ... In kargen Worten, in virtuosen Aneinanderreihungen von Substantiven oder Adjektiven, zeichnet Jens Uwe Bogadtke, nahtlos vom Sprechen zum Singen übergehend, ein Bild von Schubert und seinem Lebensgefühl. Er gibt in einer Person den Schubert, den Erzähler, Zeitzeugen und Freunde des Künstlers und ist auch gleichzeitig ein Betrachter aus dem Hier und Heute ...

Nähe und Ferne, beides wird spürbar, über die Grenzen der Zeiten hinweg.

Rainer Rohloff überzeugt, still und wie nebenbei, in Anbetracht der komplexen musikalischen Herausforderung Schuberts Klaviernoten für seine Gitarre zu transkribieren, in der Umsetzung als auch im künstlerischen Ausdruck ... Ein Gitarrenspiel, das manch wehmütigen Moment noch eindringlicher macht.

Auf außergewöhnliche Weise vermittelten Jens-Uwe Bogadtke und Rainer Rohloff ein Gesamtbild, das den Liederzyklus verbunden mit Schuberts Leben und Leiden und der immer aktuellen Problematik um Abschied, Einsamkeit und Isolation unter die Haut gehen läßt.

Bei unseren Veranstaltungen im Bruckner-Foyer können Sie Ihre Plätze frei wählen:
Rechtzeitiges Erscheinen sichert Ihnen die besten Plätze.
Das Getränkebuffet ist vor der Vorstellung und in der Pause geöffnet.

Kartenpreise: 18,00 € / ermäßigt 10,00 €

mit
Jens-Uwe Bogadtke (Sprecher, Gesang), Rainer Rohloff (Gitarre)

GÄSTEBUCH
Foto: Dietmar Spolert

zurück
Kartentelefon : +49-30-312 42 02 | CMS by STAPIS GmbH