ARCHIV | STÜCKE | PORTRÄTS
Literarischer Streifzug 54: BUCHPREMIERE - Christine Neubauer "DAS LEBEN IST JO-JO"

Wenn Christine Neubauer auf dem Bildschirm erscheint, sehen bis zu acht Millionen Menschen zu. Die Schauspielerin ist vor allem wegen ihres bodenständigen Charmes beliebt. Im Film das »Moppel-Ich« und in ihren Vollweib-Diätbüchern thematisierte sie bereits häufig ihre üppigen Kurven. Jetzt erzählt sie, wie es Frau gelingt, sich zwischen Berufsstress, Kindergeschrei und dem frustrierenden Blick auf die Waage wohl zu fühlen. Sie berichtet von der tröstenden Wirkung eines Marmeladenbrotes, von Anti-Jetlag-Rezepten und legt einen SOS-Plan für den großen Auftritt am Abend vor. Ihr Fazit: Ob man sich wohl fühlt oder nicht, ist abhängig vom Vertrauen in sich selbst und der Schönheit, die von innen kommt.

Lesung und Gespräch mit Christine Neubauer und Bärbel Schäfer.

Der Abend wird moderiert von Anja Goerz.

Christine Neubauer, geb. 1962 in München. Nach dem Schauspielstudium erste Bühnenerfahrung u. a. am Münchner Volkstheater. Zahlreiche TV-Filme, zu ihren bekanntesten Rollen gehören die Geierwally, das Vollweib und die Landärztin. Sie lebt in München und Palma de Mallorca. Ihre Vollweib-Bücher waren allesamt Bestseller.

Eine gemeinsame Veranstaltung des Aufbau Verlages mit dem Renaissance-Theater Berlin.

Bei unseren Veranstaltungen im Bruckner-Foyer können Sie Ihre Plätze frei wählen:
Rechtzeitiges Erscheinen sicher Ihnen die besten Plätze.
Das Getränkebuffet ist vor der Vorstellung und in der Pause geöffnet.

Eintritt: 14 € / ermäßigt 10 €


GÄSTEBUCH


zurück
Kartentelefon : +49-30-312 42 02 | CMS by STAPIS GmbH