ARCHIV | STÜCKE | PORTRÄTS
Gastspiel
ACH, DU LIEBE ZEIT! - Ein Abend von und mit Robert Kreis

"ACH, DU LIEBE ZEIT" ist ein Begriff im deutschen Volksmund, wenn es mal wieder so richtig „dicke“ kommt. Diesen Ausruf kann man z.B. vernehmen,

- wenn die Schwiegermutter überraschend annonciert, für 3 Wochen die Familie mit ihrem Besuch zu beglücken.

- wenn das per Internet gebuchte 5-Sterne-Traumhotel bei Ankunft noch eine Baustelle ist.

- wenn ein renommierter Friseur die Haare ausgerechnet dann verschneidet, wenn man am nächsten Tag heiratet.

- wenn das Auto den Geist aufgibt, und man dadurch den Last-Minute-  Billigflug verpasst.

- wenn man all seine Ersparnisse ausgerechnet dem Finanzmanager anvertraut, dessen Bank über Nacht pleite ist.

In den 20er Jahren war es nicht anders. Milliarden von Menschen verloren auch ihr  Kapital und waren pleite. Auch sie hatten mit den Tücken des Alltags zu kämpfen. Nur das Können der damaligen Kabarettisten verlieh diesen Jahren trotzdem den Glamour der “Golden Twenties“ .

Mit viel Esprit und kabarettistischem Können lässt uns auch der holländische Entertainer und Pianist Robert Kreis erkennen, dass nur viel Humor der Schlüssel ist, alle Krisen zu überwinden.  Er bewegt sich ebenso elegant und sicher auf internationalem Parkett wie auf deutschem Laminat und lässt nach jedem seiner Auftritte ein heiter beschwingtes Publikum zurück.    

Und da Johannes Heesters uns leider verlassen hat, richtete Robert Kreis nun einen dringenden Appell an die holländische Chansonette Henriette Davids, diese immense Lücke bei den über-100jährigen Künstlern zu füllen und doch wieder aufzutreten. So freuen wir uns, sie nach ihren unzähligen Abschiedstourneen diesmal auf der Bühne des Renaissance-Theaters endlich einmal wieder begrüssen zu dürfen.

Karten: 24.- / 20.- / 17.- / 14.-


Spieldauer ca. 2 Stunden, inkl. Pause

GÄSTEBUCH
Foto: Agentur

zurück
Kartentelefon : +49-30-312 42 02 | CMS by STAPIS GmbH