ARCHIV | STÜCKE | PORTRÄTS
Ulrich Waller
Ulrich Waller studierte Germanistik und Geschichte in Tübingen und München. 1976 ging er als Regieassistent nach Frankfurt und Köln und brachte drei Jahre später in Bremen seine erste Inszenierung heraus. Anfang der achtziger Jahre war er als Regisseur und Dramaturg am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg engagiert, später in der künstlerischen Leitung des Frankfurter TAT. Er leitet seit 1987 das alljährliche Hamburger Kabarett-Festival, schrieb und inszenierte zahlreiche Kabarett-Abende für Bühne und Fernsehen, u.a mit Matthias Beltz, Horst Schroth, Matthias Deutschmann und den Missfits. Von 1995 bis 2003 war er (bis
2000/2001 gemeinsam mit Ulrich Tukur) Künstlerischer Leiter der Hamburger Kammerspiele, wo er unter anderem Wolfgang Borcherts „Draußen vor der Tür“ (1995), die Uraufführung von Jürg Laederachs „Fräulein Stefan“ (1996), Yasmina Rezas „Drei Mal Leben“ (2001), „Die Jungs mit dem Tüdelband“ (2002) sowie die Liederabende „Ein Stück vom Himmel“ (2002) und zusammen mit Franz Wittenbrink „Les Adieux“ (2003) inszenierte. Im Herbst 2003 wechselte er als Intendant und künstlerischer Leiter an das St. Pauli Theater Hamburg. Hier inszenierte er u.a. die St. Pauli-Revue „Auf der Reeperbahn…“, Bertolt Brechts „Dreigroschenoper“ (2004) mit Ulrich Tukur als Mackie Messer, das Musical „Cabaret“ (2005) mit Gustav Peter Wöhler als Conférencier, Yasmina Rezas „Der Gott des Gemetzels“ (2008) u. a. mit Herbert Knaup und Barbara Auer sowie „Arsen und Spitzenhäubchen“ (2009) u. a. mit Eva Mattes und Angela
Winkler. Seit 2006 ist er Dozent an der Theaterakademie Hamburg. Gemeinsam mit seinem Partner Thomas Collien bespielt er seit Januar 2009 in Hamburg auch das legendäre Hansa Theater Varieté. Zuletzt zeichnete Ulrich Waller für die Regie des Musicals „Hinterm Horizont“, das im Januar 2011 im Theater am Potsdamer Platz in Berlin seine Uraufführung feierte, verantwortlich.

Aufführungen:
MÄNNERGESPRÄCHE
EIN STÜCK VOM HIMMEL - Ein Liederabend von Dietmar Loeffler und Ulrich Waller
EINES LANGEN TAGES REISE IN DIE NACHT
DIE WAHRHEIT
SONNY BOYS
ARSEN UND SPITZENHÄUBCHEN
HINTER DER FASSADE (Die Kehrseite der Medaille)

zurück
Kartentelefon : +49-30-312 42 02 | CMS by STAPIS GmbH