ARCHIV | STÜCKE | PORTRÄTS
Michael Hoffmann

Michael Hoffmann erarbeitete in den vergangenen 25 Jahren als Regisseur

Bühnenprogramme, z. B. in Frankfurt, Hannover, Saarbrücken, Hamburg und Berlin. All seinen szenischen Produktionen ist eines gemeinsam: die Musik. Neben Inszenierungen von Opern (Barock, Klassik, Romantik und 20. Jahrhundert) stehen liedkabarettistische Kleinkunstabende mit Schwerpunkten wie Georg Kreisler, Friedrich Hollaender und Claire Waldoff, neben burleske Chanson-Solos treten gesanglich avancierte Ensemble-Abende und rezitatorische Tableaus wie Distlers TOTENTANZ.

Mit seinen Arbeiten war er Gast der Händelfestspiele Göttingen, des Theaters Münster, der Komödie Düsseldorf und beim Kabarett Chemnitz. Der mit Regine Gebhardt onzipierte Mascha-Kaléko-Abend DU HÖRTEST MEIN GRAS WACHSEN behauptet sich bereits seit Januar 2007 durchgängig im Spielplan des Renaissance-Theaters.

In den Spielzeiten 2017/18 und 2018/19 zeichnet er u. a. für Francesco Gardis Oper DER ARZT WIDER WILLEN nach Moliere, Brittens Vaudeville GOLDEN VANITY sowie die Chansonprogramme DIE ZERSÄGTE DAME, WEGEN EMIL SEINE UNANSTÄND’GE LUST, ICH KANN MIR NICHT HELFEN und weitere verantwortlich.

Neben seinen Tätigkeiten als Dozent an Berliner Schauspielschulen unterrichtet er an der Landesmusikakademie NRW und beim Internationalen Bund.


(Stand: April 2018)

Aufführungen:
DU HÖRTEST MEIN GRAS WACHSEN - Ein musikalisch-literarischer Mascha-Kaléko-Abend
PINK - Manchmal braucht`s nur einen Lippenstift

zurück
Kartentelefon : +49-30-312 42 02 | CMS by STAPIS GmbH