ARCHIV | STÜCKE | PORTRÄTS
Olaf Taube (Vibraphon)

Olaf Taube studierte in seiner Heimatstadt Berlin an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" klassisches Schlagzeug.

Seine Bandbreite erstreckte sich vom Konzertrepertoire mit dem Ensemble Oriol / Kammerakademie Potsdam, dem Neuen Berliner Kammerorchester und der Kammersymphonie Berlin über das gesamte musiktheatralische Spektrum in Oper, Operette, Musical und Schauspielmusik (u. a. Komische Oper, Deutsche Staatsoper, Neuköllner Oper, Deutsches Theater, Berliner Ensemble, Maxim Gorki Theater, Schlossparktheater) bis hin zu "Grenzgänge" mit Georgette Dee am Nationaltheater Mannheim oder Nino Sandows "Winterreise" in Dortmund, Berlin und Hamburg.

Darüber hinaus wirkte er an Jazzperformances, Tanzprojekten und Stummfilmbegleitungen mit, schrieb Filmmusik, nahm an verschiedenen CD-Einspielungen teil und konzertierte in vielen Ländern Europas; er ist als Organist tätig und leitet seit 1998 den A-cappella-Chor „Die Chorrupten“.

Derzeitige Projekte: als Barockpauker im Trompetenensemble Joachim Schäfer mit Matthias Eisenberg an der Orgel; als Vibraphonist und Schlagzeuger in der Band der Schauspielerin Andrea Sawatzki.

(Stand: November 2014)

Aufführungen:
DU HÖRTEST MEIN GRAS WACHSEN - Ein musikalisch-literarischer Mascha-Kaléko-Abend

zurück
Kartentelefon : +49-30-312 42 02 | CMS by STAPIS GmbH