MEIN AMERIKANISCHER TRAUM – Tru(e)s Stories and Big Band Music

Jeder Spreeradio-Hörer kennt ihn: In seiner Sendung "Jochen Trus am Morgen" bringen uns Jochen Trus und sein Team gut gelaunt und besser informiert in den Tag. Nun wechselt er die Seiten - vom Radio auf die Bühne des Renaissance-Theaters Berlin und das gemeinsam mit The Fine Arts Big Band.

In MEIN AMERIKANISCHER TRAUM berichtet Jochen Trus über Erlebnisse, die er in den letzten 25 Jahren auf seinen zahlreichen Reisen in den USA gemacht hat. Er erzählt von besonderen Menschen, von Gewinnern und Verlieren des amerikanischen Traums, von endlosen Landschaften und großen Städten. Von Träumern und Geistern, von Medienstars und Außenseitern. Es sind wahre, erlebte Geschichten zum Nachdenken, zum Lachen und zum Weinen. Diese haben sich zugetragen in: New York, Miami, Houston, Chicago, Los Angeles, San Francisco, New Orleans, Hawaii, Las Vegas und Atlanta.

Die beiden Bandleader Stephan Genze und Ferdinand von Seebach haben zu jedem einzelnen Erlebnis in der Geschichte ein komplett neues, modernes Stück Big Band - Musik geschrieben und arrangiert. Die Musikstücke interpretieren die Stimmung und Aussage der jeweiligen Handlung, tragen ihre Wirkung weiter und inspirieren die Phantasie der Besucher. Visuell unterstützt werden Musik und Text durch eindrucksvolle Landschaftsfotografien der Fotografin Alessandra Battelli.

So ergibt sich in der Gesamtheit des Abends ein sehr besonderes und subjektives Bild  von Amerika. „Mein amerikanischer Traum“ ist ein sehr persönlicher Reisebericht, aber auch eine soziologische Studie über den amerikanischen Traum und dessen verbliebener Scherben.

Eine Produktion der "Mein amerikanischer Traum Produktions GbR" in Zusammenarbeit mit dem Renaissance-Theater Berlin.

Kartenpreise: 45 € / 40 € / 35 € / 30 € / 25 €

Medienpartner:

 

 


GÄSTEBUCH
c: Spreeradio

zurück
Kartentelefon : +49-30-312 42 02 | CMS by STAPIS GmbH